Vienna Metrostars
02.04.2020
Federations Cup abgesagt

Federations Cup abgesagt

Der Europäische Baseballverband Confederation of European Baseball (CEB) hat alle europäischen Wettbewerbe bis einschließlich Juni abgesagt. In einer Aussendung vom 1. April wurde darauf hingewiesen, dass diese Maßnahme aufgrund der aktuellen Verbreitung der Coronal-Virus Pandemie durchgeführt wird. Die Gesundheit der Sportler, Offiziellen sowie der gesamten Baseball und Softballcommunity steht an erster Stelle.

Davon betroffen ist auch unsere geplante Teilnahme am Federations Cup 2020, der von 15.-20. Juni in Brasschaat (Belgien) hätte stattfinden sollen. Das Turnier wird ersatzlos gestrichen und nicht zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. 

Für alle Turniere ab Juli wird sich die CEB erst zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden, ob diese wie geplant ausgetragen werden oder ebenfalls abgesagt werden müssen. Der europäische Verband wird die aktuelle Situation gemeinsam mit dem Weltbaseballverband (WBSC) sehr genau überwachen.

Davon betroffen sind viele Europameisterschaften, vor allem für unseren Nachwuchs. Etwa U12-Meisterschaften von 7.-11. Juli in Mortsel (Belgien) oder der Qualifier der U15 von 21.-25. Juli ebenfalls in Belgien (Hoboken). Aber auch der U18 Bewerb in Trnava von 21.-26. Juli sowie der U23-Bewerb von 10.-15. August könnten abgesagt werden.

In den nächsten Wochen soll eine Entscheidung getroffen werden, ob diese Turniere durchgeführt werden können oder nicht.