Vienna Metrostars
18.09.2020
Zuschauerbeschränkung bei Playoffspielen

Zuschauerbeschränkung bei Playoffspielen

Spenadlwiese

Aufgrund der aktuellen behördlichen Maßnahmen zur Eindämung der COVID-Pandemie, werden auch wir einige Beschränkungen umsetzen.

Bei unseren Viertelfinalspielen im Rahmen der Baseball Bundesliga Playoffs gegen Diving Ducks Wr. Neustadt wird die maximal erlaubte Anzahl an Zuschauern auf 100 beschränkt. Dies gilt selbstverständlich exklusive der beiden Teams und deren Coaches im Dugout sowie Umpire und Scorer. Außerdem davon nicht betroffen sind das für die Durchführung der Veranstaltung notwendige Personal.

Des weiteren gelten die Maßnahmen, die durch die Betreiber der Spenadlwiese festgelegt werden. Beispielsweise gilt für alle Indoor-Bereich (alle Garderobengebäude) eine MNS-Maske zu tragen. Alle Abstandsregeln gelten weiterhin auch wie bisher.

Freudenau

Am Baseballplatz Freudenau gilt ab sofort ein Zuschauerlimit von maximal 100. Davon betroffen sind hauptsächlich die Finalturniere der Nachwuchsliga Ost, die dieses sowie nächstes Wochenende bei uns in der Freudenau stattfinden werden. Von diesem Limit ausgenommen sind die Spieler inklusive unbedingt für die Durchführung notwendigen Coaches, sowie Umpire, Scorer und das für die Veranstaltung notwendige Personale.

 

An Spieltagen gilt im gesamten Bereich des Baseballplatzes Maskenpflicht. An sonstigen Tagen (zB: während Trainings) gilt Maskenpflicht für den Eingang sowie Kantinenbereich.

Ausgenommen davon sind Spieler und Coaches während des Spiels oder Trainings.

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

OK