Covid Regularien Freudenau

Personen, die sich nicht völlig gesund fühlen (z.B. Symptome einer Erkältung oder erhöhte Temperatur aufweisen) haben dem Veranstaltungsort fern zu bleiben!

Personen in deren Umfeld ein positiver Covid-19 Fall auftritt, haben das unverzüglich
dem Veranstalter zu melden um die weitere Vorgangsweise abzusprechen!

Eingangsbereich:
An Veranstaltungstagen ist der gültige Eingangsbereich vor dem Clubhaus, sowie bei Softballspielen zusätzlich der Zugangsbereich beim Softballfeld.

  • Beim Eintreffen an der Sportstätte sind die Hände zu desinfizieren (Desinfektionsmittel wird zur Verfügung gestellt).
  • Jeder Besucher erhält eine Besucherkarte bis zum Erreichen der 100 Personen Grenze. Danach ist kein weiterer Zugang mehr möglich.
  • Es wird eine Besucherliste aufliegen, mit der Bitte, eure Kontaktdaten zu hinterlassen. Die Datenverarbeitung ist hier nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zulässig. Die Daten werden nach zwei Wochen gelöscht.

Allgemein:
Für Besucher gilt:

  • Am gesamten Baseballplatz Freudenau gilt an Spieltagen eine Mund-Nasen-Schutzpflicht. Ausgenommen davon sind Spieler bei der Ausübung des Sports, Coaches, Umpire und Scorer während der Ausübung ihres Amtes.
  • 1 Meter Abstand zu anderen halten, sobald die Sportstätte betreten wird. Sollte dies nicht möglich sein, muss verpflichtend ein Mund-Nasen Schutz getragen werden.
  • Die max. Besucheranzahl am Spieltag ist mit 100 Personen limitiert. Ausgenommen sind Spieler und deren Betreuer, Schiedsrichter sowie Volontäre.
  • Für die Kantine gelten die allgemeinen Richtlinien der Gastronomie zu Covid19.
  • Die Anweisungen des Veranstalters sind zu befolgen.

Bitte mit Hausverstand handeln und Eigenverantwortung übernehmen.
Unklarheiten sollen bitte mit dem Veranstalter besprochen werden.
Alle Maßnahmen dienen dem Schutz anderer und einem selbst.

Für Coaches gilt:

  • Kontrolle und Protokollierung der Anwesenheit der SpielerInnen
  • Anleitung der Spielerinnen und Aufklärung zu den eingeteilten Cage- und Feldaufwärmzeiten (40 min jeweils Feld und Cages, beginnend 1,5std vor Spielbeginn, Visiting Team ist zuerst am Feld)
  • bei Spielbeginn um 12:00
    • Visiting Team: Feld 10:30-11:10, Cages 11:10-11:50
    • Home Team: Cage 10:30-11:10, Feld 11:10-11:50
  • Abstandeinhaltung von 2 Metern bei Home Plate Meeting, Teammeeting, Coaches Visits und Besprechungen mit teamfremden Personen

Für SpielerInnen gilt:

  • Wenn möglich 2 Meter Abstand während der Ausübung einhalten. Ansonsten gilt die Vorgabe des 1 Meter Abstands.
  • Wenn es der Spielverlauf verlangt, kann der Abstand unterschritten werden.
  • Körperkontakt vermeiden (auch bei Begrüßungen und Verabschiedungen Jubelbekundungen und Gratulationen).
  • Eigenes Equipment verwenden, wenn möglich.
  • Geteiltes Equipment vor der Weitergabe und nach dem Gebrauch desinfizieren.
  • Keinen Dip, Seeds, oder ähnliches am Platz. Kein Spucken. Es dürfen keine Getränkedispenser verwendet werden.
  • In den Dugouts sind Ablagen für die Taschen zu nutzen und die Sitzbänke (fixe Bänke sowie Heurigen Bänke) für Spielerinnen frei zu halten, um genügend Abstand zu halten.

Weiters bitten wir euch die Handlungsempfehlungen von der ABF zu lesen und mit Eigenverantwortung und Hausverstand, zum Schutz für euch und uns, zu handeln.

 

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

OK