Schüler
19.06.2019
Trotz Wolkenbruch die Schäfchen ins Trockene gebracht

Trotz Wolkenbruch die Schäfchen ins Trockene gebracht

Am Sonntag waren die Blue Bats in der Freudenau zu Gast. Ein Regenguss brachte die Spiele an den Rand des Abbruchs.

Das erste Spiel begannen die Lions stark mit 4:0 Runs im ersten Inning. Ein plötzlich einsetzendes Gewitter und ein kurzer und heftiger Regenschauer überraschte die Teams und setzte den Platz unter Wasser. Mit gemeinsamer Anstrengung und der letzten Schubkarre Sand konnte das Field aber wieder bespielbar gemacht werden.

Nach der Unterbrechung kam der Lionsmotor etwas ins Stottern und es dauerte ein wenig bis die Mannschaft wieder alles unter Kontrolle gebracht hatte. Aber nach fünf Innings konnte ein Vorsprung von 10 Runs herausgespielt werden, wodurch das Spiel mit 13:3 vorzeitig endete.

Das zweite Spiel wurde trocken heruntergespielt. Die Defense liess nur einen Run zu, geschlagen wurden elf. Damit war nach vier Innings der Endstand von 11:1 erreicht.
Die Highlights des Tages waren zwei schöne Doubleplays und ein Homerun von Edu. Bleibt nur zu hoffen, dass am Donnerstag bei den Rückspielen in Schwechat ähnlich gut gespielt wird.

Unser Team: Thomas, Theo, Owen, Mati, Louis, Lisi, Julia, Felipe, Emily und Edu
Coaches: Tim und David
Scorer: Bernhard

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

OK