Jugend
29.09.2020
Blue Mets holen Silber in der U16-Liga!

Blue Mets holen Silber in der U16-Liga!

Trotz herbstlich-kalter Bedingungen in Traiskirchen waren unsere Spieler heiß genug, um sich am abschließenden Spieltag den zweiten Platz zu holen. Im ersten Spiel des Tages traf die Spielgemeinschaft Wanderers/Grasshoppers auf die bis dahin sieglosen Ducks. Die Enten konnten allerdings gleich zu Beginn 5:0 in Führung gehen und ließen sich diese nicht mehr nehmen - 12:5 am Ende.

Danach standen die DD uns gegenüber und zu Beginn hatten die Pitcher auf beiden Seiten (bei uns Felix D.) alles im Griff. Erst im zweiten Abschnitt konnten die Ducks 3x anschreiben und Max, der den Mound übernahm, brachte uns mit 2 Pitches aus dem Inning raus. Davon motiviert, konnten auch wir 2x scoren, aber leider brachten 3 Walks und einige Errors in der Defense weitere 5 Runs für die Wiener Neustädter. Nachdem wir in der Offense nicht wirklich Druck erzeugen konnten und noch 2 Runs kassierten, ging das Spiel 2:10 verloren. Damit hatten die "Whoppers" und die Ducks bereits 2 Siege in der Finalserie zu Buche stehen und wir nur einen.

Im finalen Spiel, das wir daher gewinnen mussten, um noch eine vordere Medaille holen zu können, war die "gelb-grüne" Spielgemeinschaft unser Gegner und Felix St. hatte das ganze Spiel sein Visier perfekt eingestellt und nur im zweiten Inning mussten wir nach 2 Flyballfangfehlern im Infield einen Run zulassen. Ansonsten stand die Defense sehr gut. Unsere Offense kam mit dem Pitching von Markus besser als in den letzten Spielen zu recht und wir konnten 2x durch Max (1 Double) und sein Speed-Baserunning scoren und waren auch sonst öfter in Scoringposition. Im sechsten Inning hatten wir wieder 2 Runner on Base bei Null Outs, allerdings war leider die Zeit abgelaufen und so blieb es beim 2:1-Win unserer Blue Mets. Great Pitching auf unserer Seite von Felix St. - 24 Batters faced, 87 Pitches, 23 Balls, 54 Strikes, 5 Strikeouts, 0 Walks - Well done!

So konnten auch wir den zweiten Sieg einfahren und es mußte bei Gleichstand nach Siegen die Tiebraker-Rule über die Medaillenvergabe entscheiden: 2 Siege am Abschlusstag bringen Gold für die Ducks, unser Splitt bringt unserem Team Silber und die "Whoppers", die nach den Einzelspielen noch in Führung lagen, müssen sich leider mit Bronze begnügen. Damit geht eine Ligasaison mit Tiefen und Höhen, in der zuletzt die Entwicklung sehr freudig stimmt, mit einem weiteren Erfolgserlebnis zu Ende und wir geben bei den Österreichischen Meisterschaften von 9. bis 11. Oktober nochmals Vollgas.

Unser versilbertes Team: Theo, Mo, Felix St., Felix D., Max, Nico, Domenic, Flo, Sven, Tobi, Tim

Coaches: Mike, Peter, Hans

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

OK