Pony
14.03.2018
Pony-Team gewinnt Silber beim Winter Cup 2018!

Pony-Team gewinnt Silber beim Winter Cup 2018!

Unsere Spielgemeinschaft konnte sich zwar bis ins Finale kämpfen, aber sowohl in der Defense als auch in der Offense war dieses Turnier von Walkorgien und vielen Strikeouts geprägt. Wir hoffen auf große Steigerungen mit Beginn der Freiluftsaison.

Im ersten Spiel standen wir unserem Stadtrivalen gegenüber. Felix war am Mound, fand nicht sein Ziel und aus den Walks resultierten drei Runs für die Wanderers. Lukas löste ab und ließ bei 5 Strikeouts keinen Run zu. Unser Closer Markus Trimmel hielt sich ebenso schadlos, aber die Offense konnte mit nur zwei Hits durch Stevo und Jakob lediglich Resultatkosmetik betreiben, Loss 1:3.

In Spiel 2 gegen Olympia Blansko (CZ) drohte damit schon das Aus in der Vorrunde, aber wir profitierten gleich zu Beginn von vielen Walks, die uns fünf Runs ermöglichten. Unsere Pitcher Anatol Weinwurm, Jakob Schaffer und Stevo hielten dank einer starken Hintermannschaft und fast keinen Walks bis zum Ende die Null. Jedoch kassierten unsere Batter 8 Strikeouts bei nur einem Hit. Ein Run im letzten Inning bescherte uns dennoch einen klaren 6:0 Erfolg!
Zwischenzeitlich gewann Blansko überraschend gegen die Wanderers 3:0 und daraus ergab sich ein Three-Team-Tie mit dem für uns erfreulichen Zwischenergebnis in Gruppe B: 1. Lions/Grasshoppers, 2.Wanderers, 3. Olympia

Winter-Cup: U10 holt Bronze
Unser U14-Team an Tag 1 des Winter Cups

Somit ging es gegen die Zweitplatzierten im dritten Spiel des Tages um den Gruppensieg und die Ausgangsposition im Halbfinale. Im ersten Inning konnten wir dank einiger Walks zu unseren Gunsten drei Runs scoren. Das zweite Inning endete durch gutes Pitching von Zoe und solider Defense 1:1, Resultat daher 4:1. Nach Zoe übernahm Kerstin Trimmel den Mound. Den einzigen Hit des Spiel erzielte Markus mit einem Double.

Im Halbfinalspiel gegen Hrosi Brno (CZ), dem Zweitplatzierten der Gruppe A, stand uns ein Wechselbad der Gefühle bevor. Stevo besetzte diesmal den Mound und nach dem ersten Inning waren wir 0:1 in Rückstand. Das zweite Inning blieb ohne Runs. Im dritten Inning konnten wir endlich anschreiben und gingen 2:1 in Führung. Interessant dabei vor allem eine kuriose Szene, als sich der Brünner Nachwuchs beim vermeintich dritten Out zu früh freute und geschlossen zur Ersatzbank liefen. Dass es in Wirklichkeit erst das zweite Out war wusste unser Team, nutzte die Gelegenheit eiskalt aus und schrieb einen zusätzlichen Run an. Das vierte Inning endete wieder ohne Runs, während inzwischen Markus die Pitcherposition übernommen hatte. Hrosi scorte im letzten Inning dank einiger Walks 2 Mal und ging neuerlich mit einem Run in Führung. Trotz großer Emotionen auf der Bank der tschechischen Spieler konnte unsere Defense bei Bases loaded die notwendigen Outs, auch auf der Homeplate, machen. Offensiv kam uns der Pitcherverschleiß des Turniers zu Gute und mit einigen Walks und einem Hit von Felix kamen wir am Ende zu einem 4:3 Walk-off-Walk-Win.

Im Finale gegen die Diving Ducks konnten wir von Anfang an weder am Mound noch in der Offense ins Spiel finden. Luke als Starter hatte leider einen schwarzen Tag und fand überhaupt nicht ins Ziel (6 BB, 5 HBP) und Ende Inning drei stand es 0:6. Und auch Anatol erging es mit 5 Walks nicht viel besser und so stand es bald 0:8. Im letzten Inning gelang uns mit 2 Runs nur noch Ergebniskosmetik zum 2:8.

Der 2. Platz freut uns natürlich sehr, aber die Statistiken aus 5 Spielen lassen einige Fragen offen: nur 6 Hits, bei 34 Walks und 21 Strikeouts in der Offense und 36 BB, 10 HBP und immerhin 29 K in der Defense geben unseren Coaches einige Anhaltspunkte für die nächsten Wochen.

Das erfolgreiche Team bestand aus: Stevo, Felix, Jakob, Markus, Kerstin, Zoe, Sorin, Domenic, Lukas und Anatol
Coaches: Roli Schaffer, David Dorffner, Benni Salzmann, Tobias Kiefer, Hans Dittrich und Daniel Berger

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

OK